Öffnungszeiten 


Ausstellungen

Oktober bis April: Di - So 9 - 17 Uhr

Mai bis September: Di - So 9 - 18 Uhr

Besucherzentrum (Information und Buchverkauf)

Oktober bis April: Di - So 9 - 17 Uhr

Mai bis September: Di - So 9 - 18 Uhr

Gedenkstättengelände

Oktober bis April: täglich 9 - 17 Uhr

Mai bis September: täglich 9 - 20 Uhr

Sammlungen ( Archiv, Depot und Bibliothek)

Di - Fr 9 - 16.30 Uhr

Tel + 49 (0) 33093 608-14/-16

Pädagogische Dienste

Di - Fr 8 - 16.30 Uhr

Tel + 49 (0) 33093 603-85 | paedagogik@ravensbrueck.de

 

Die Gedenkstätte ist montags sowie vom 24. bis 26.  Dezember, am 31. Dezember und 1. Januar geschlossen.


Eintritt

Der Eintritt für die Gedenkstätte und ihre Ausstellungen ist frei. 

Die Kosten für Führungen und Projekttage betragen 15  € für Gruppen bis zu 15 Personen und 25  € für Gruppen bis zu 30 Personen. Bei fremdsprachigen Angeboten wird jeweils ein Aufschlag in Höhe von 25  € je Gruppe erhoben. Zu unseren Angeboten der Gruppenbetreuung erfahren Sie hier mehr... Um eine rechtzeitige Anmeldung (telefonisch unter 033093 603-85, per eMail oder online) bis spätestens sechs Wochen vor dem geplanten Besuch gebeten.


Barrierefreiheit

Die Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück ist leider derzeit nur bedingt barrierefrei zu nennen. Sie verfügt über behindertengerechte Parkplätze (am Besucherzentrum) und Toiletten (im Besucherzentrum). Nur zum Teil sind derzeit Ausstellungen und Seminargebäude durch Lift und Rampen für RollstuhlfahrerInnen erreichbar. In der Umsetzung der Zielplanung der Gedenkstätte stehen eine Reihe baulicher Maßnahmen an, die einen barrierefreien Zugang auch der Hauptausstellung und der Sammlungsbereiche erleichtern sollen. Das historische Lagergelände ist - soweit bislang zugänglich - mit Schlacke belegt. Um das Begehen und das Befahren mit Rollstühlen zu erleichtern, sind dort Wege mit feinerer Schlacke angelegt worden. Die Pädagogischen Dienste der Gedenkstätte sind jedoch auf die Begleitung von Gruppen und Personen etwa Sehbehinderter oder Gehbehinderter vorbereitet. In Zusammenarbeit mit dem Fürstenberger Förderverein der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück und Jugendlichen sind erste tastbare Modelle und ein interaktives, tastbares Modell entstanden, die für die Gruppenbetreuung zur Verfügung stehen. Sprechen Sie uns gerne an!