Termine 2017


2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002



Veranstaltungen



Donnerstag, 26. Januar 2017, 9 Uhr | Ravensbrück außer Haus

Ausstellungseröffnung | Die Rosen von Ravensbrück:

Ein Beitrag zur Geschichte des Gedenkens

Ort: Stadtwerke Velten GmbH, Viktoriastraße 12, 16727 Velten

Die Ausstellung wird bis zum 23. Februar 2017 in den Räumen der Stadtwerke Velten GmbH zu sehen sein.

 

 

16. bis 23. Januar 2017 | Ravensbrück außer Haus

Anlässlich des Jahrestages der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz am 27. Januar 1945 veranstaltet das Abgeordnetenhaus von Berlin bereits zum 14. Mal das Jugendforum denk!mal. Dort werden drei Projekte mit Ravensbrück-Bezug vorgestellt:

Ort: Casino des Berliner Abgeordnetenhauses, Niederkirchnerstr. 5, 10111 Berlin; Information: http://denkmal-berlin.de/2017/

 

Sonntag, 22. Januar 2017, 12-16 Uhr

Zukunftswerkstatt Religiöses Gedenken

Seit etlichen Jahren findet im Rahmen der Gedenkveranstaltungen zur Befreiung der Gefangenen des KZ Ravensbrück ein interreligiöses Gedenken statt.

2017 wird es am Sonntag, den 23. April um 14 Uhr stattfinden.

Die Vorbereitungsgruppe möchte gemeinsam mit weiteren Akteur_innen und Interessierten darüber nachdenken, wie interreligiöses Gedenken heute aussehen kann und lädt daher zu einer Zukunftswerkstatt ein.

Ort: Rathaus Fürstenberg/ Havel

Information und Anmeldung: arend@ravensbrueck.de   

 

Donnerstag, 26. Januar 2017, 19 Uhr | Ravensbrück außer Haus
Ausstellungseröffnung | “...unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten”. Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück
Ort: Kreishaus Lüchow, Königsberger Str. 10 | 29439 Lüchow (Wendland)

Die Ausstellung wird bis zum 7. März 2017 im Kreishaus zu sehen sein.

 

Donnerstag, 26. Januar 2017, 19 Uhr | Ravensbrück außer Haus

Ausstellungseröffnung | „Kriegsgefangene Rotarmistinnen im KZ. Sowjetische Militärmedizinerinnen in Ravensbrück“

Ort : Stadtmuseum Riesa,  Poppitzer Platz 3, 01589 Riesa

In Kooperation mit der Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain

Die Ausstellung wird bis zum 13. März 2017 im Stadtmuseum Riesa zu sehen sein.

Zur Einladung...

 

 

Freitag, 27. Januar 2017, 11 Uhr | Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus

Ravensbrück liest Ravensbrück. In Erinnerung an die Opfer der »Aktion 14f13«

Information: paedagogik@ravensbrueck.de

Ort: Veranstaltungssaal in den Garagen

Zur Einladung...

 

Freitag, 17. März 2017, 13 Uhr | Ravensbrück außer Haus

Ausstellungseröffnung | Die medizinische Versorgung im Konzentrationslager Ravensbrück durch das Häftlingspersonal (1939-1945)

Ort: Rathaus Wuppertal, Johannes-Rau-Platz 1, 42275 Wuppertal

Die Ausstellung wird bis zum 07. April 2017 im Rathaus zu sehen sein.

 

Freitag, 31. März 2017, 19 Uhr

Gedenkgottesdienst zu Ehren der französischen Ordensschwester Elisabeth von der heiligen Eucharistie (Élise Rivet)

Ort: Veranstaltungssaal in den Garagen

Eine Veranstaltung der Katholischen Kirchengemeinde St. Hedwig, Fürstenberg/Havel

 

Donnerstag, 13. April 2017, 18 Uhr | Ravensbrück außer Haus

Ausstellungseröffnung | Die medizinische Versorgung im Konzentrationslager Ravensbrück durch das Häftlingspersonal (1939-1945)

Ort: Steinwache Dortmund Steinstraße 50, 44147 Dortmund

Die Ausstellung wird bis Ende Juni 2017 in der Steinwache zu sehen sein.

 

 

 

Samstag/Sonntag, 22. und 23. April 2017

72. Jahrestag der Befreiung des Frauen-Konzentrationslagers Ravensbrück

 

Samstag, 22. April 2016, 11 Uhr

Das Bedürfnis nach gerechter Sühne.

Wege von Berufsverbrecherinnen in das Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück

Buchvorstellung mit der Autorin Silvia Köchl

Ort: Besucherzentrum

Veranstalter: Österreichische Lagergemeinschaft Ravensbrück & Freundinnen

 

 Samstag, 22. April 2016,13 Uhr

Rosa Manus (1881-1942). The International Life and Legacy of a Jewish Dutch Feminist

Buchvorstellung mit den Autorinnen Myriam Everard und Francisca de Haan

Ort: Veranstaltungssaal in den Garagen

 

Samstag, 22. April 2016, 14 Uhr

Lidia Beccaria Rolfi/Anna Maria Bruzzone: Als Italienerin in Ravensbrück.

 Politische Gefangene berichten über ihre Deportation und ihre Haft im Konzentrationslager

Buchvorstellung mit der Herausgeberin Johanna Kootz

Ort: Besucherzentrum

 In Zusammenarbeit mit dem Internationalen Freundeskreis für die Gedenkstätte Ravensbrück e. V.

 

Samstag, 22. April 2016, 15.30 Uhr

 Maria Grollmus – Biografische Anmerkungen

Vortrag mit Dr. Gerd-Rüdiger Hoffmann

Ort: Besucherzentrum

Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg e.V., Regionalbüro Lausitz

 

Samstag, 22. April 2016, 17 Uhr

‚Opfer‘ als Akteurinnen.

Biografische Erfahrung und politisches Handeln der Frauen der Lagergemeinschaften Ravensbrück in DDR und BRD 1945 bis 1989

Vortrag mit Henning Fischer

Ort: Veranstaltungssaal in den Garagen

 

Samstag, 22. April 2016, 18.30 Uhr

Buchvorstellung „Ich habe nie eine Heldin aus mir gemacht.“

Alicja Gawlikowska im Gespräch mit den Herausgeberinnen Insa Eschebach und Andrea Genest  

 

Sonntag, 23. April 2017, 10 Uhr

 Zentrale Gedenkveranstaltung  

 

Sonntag, 23. April 2017, 13 Uhr

Eröffnung der Sonderausstellung

„Aus den Sammlungen: Portraits ehemaliger Häftlinge von Christoph Wetzel“

Ort: Großes Foyer in den Garagen   Ausstellungseröffnung Di, 23. Mai 2017,

 

Sonntag, 23. April 2017, 18 Uhr

Ravensbrück 1939-45

Christliche Frauen im Konzentrationslager

Begrüßungen:

 Ralf Wieland, Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin

Prälat Dr. Peter Neher, Präsident des Deutschen Caritasverbandes

Ort: Abgeordnetenhaus von Berlin, Niederkirchnerstraße 5, 10117 Berlin

In Kooperation mit der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Fürstenberg/Havel

Gefördert von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, Andere Zeiten e.V. und dem Deutschen Caritasverband sowie dem Berliner Diözesanverband der Caritas   Gedenken

 

Mittwoch, 14. Juni 2017, 10 Uhr

Lidice-Gedenken

Eine tschechisch-deutsche Gemeinschaftsveranstaltung

Ort: Neuer Gedenkort   Ausstellungseröffnung und Symposium

 

Samstag, 24. Juni 2017, 11 Uhr | Ausstellungseröffnung und Workshop 

Ravensbrück 1939-45: Christliche Frauen im Konzentrationslager

Anschließend Symposium „Christliche Häftlinge in Ravensbrück“

Ort: Großes Foyer in den Garagen

In Kooperation mit der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Fürstenberg/Havel  

 

Freitag/Samstag, 30. Juni / 1. Juli 2017

29. Arbeitstreffen der Ravensbrück-Forschung:

Lagergeschichte und Geschlecht in populären Geschichtsdarstellungen    

 

 

Dienstag - Freitag, 15. - 18. August 2017

13. Ravensbrücker Generationenforum (in Vorbereitung)

Eine Kooperationsveranstaltung der Dr. Hildegard Hansche Stiftung mit der Gedenkstätte Ravensbrück und dem Internationalen Freundeskreis der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück e.V.

Information: paedagogik@ravensbrueck.de

 

 

 


 

Aktuelle Sonderausstellungen

-



Aktuelle Wanderausstellungen

 

26. Januar - 7. März 2017
“...unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten." Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück
Ort: Kreishaus Lüchow, Königsberger Str. 10 | 29439 Lüchow (Wendland)

 

27. Januar 2017 - 13. März 2017 | Ravensbrück außer Haus

„Kriegsgefangene Rotarmistinnen im KZ. Sowjetische Militärmedizinerinnen in Ravensbrück“

Ort : Stadtmuseum Riesa,  Poppitzer Platz 3, 01589 Riesa

In Kooperation mit der Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain

Zur Einladung...

 

17. März 2017 - 7.April 2017

“...unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten." Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück
Ort: Rathaus Wuppertal

 

13. April 2017 bis Ende Juni 2017

“...unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten." Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück
Ort: Steinwache Dortmund

 

1. April 2017 - 17. September 2017

 “...unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten." Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück
Landtag Potsdam

 

19. September 2017- 7. November 2017:

“...unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten." Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück
Ort: Gedenkstätte Hadamer

 

9. November 2017 - 20. Januar 2018

“...unmöglich, diesen Schrecken aufzuhalten." Die medizinische Versorgung durch Häftlinge im Frauen-KZ Ravensbrück
Ort: Fürth

 

 

 

 

 

Zum Archiv unserer Sonderausstellungen...